Tillandsien – Luftpflanzen, sie leben nur von Luftfeuchte und Liebe!

Du suchst schicke und pflegeleichte Pflanzen für deine Wohnung?

Dann sind die so trendigen und außergewöhnlichen Tillandsien genau richtig für dich.

Kaum eine Pflanze, die so wenig Aufmerksamkeit und Pflege benötigt wie Luftpflanzen. Der Großteil dieser umfangreichen Pflanzengattung (immerhin umfasst sie um die 600 Arten) lebt epiphytisch, dass heißt  – aufsitzend – und bedeutet, dass sie sich mit ihren Wurzeln auf Steinen oder anderen Pflanzen fest halten.

Viele schöne Luftpflanzen findest du bei uns im Stielreich Conceptstores

Kaiserstrasse 90
& Lerchenfelderstrasse 137
– 1070 Wien

Die Wurzeln haben sie jedoch nur um sich zu befestigen, die Nährstoffe und Feuchtigkeit nehmen Tillandsien über Saugschuppen auf, die sich auf den Blättern befinden.
Diese erkennt man gut an grauen und weißlichen Tillandsien.

Ihr Ursprung – 

Beheimatet sind sie in den Subtropen und Tropen vom südlichen Nordamerika bis hin ins südliche Südamerika. Vorwiegend findet man Tillandsien dort in Gebüschen oder Wäldern, wo sie meistens aufsitzend (epiphytisch), seltener auf Steinen (epilithisch) oder  in der Erde (terrestrisch) wachsen. Ihre Lebensräume sind doch recht unterschiedlich, manche Arten sind in Steppengebieten von Hochgebirgen und andere wiederum in tropischen Regenwäldern zu finden.

Tillandsien bilden schmale Blätter, die rosettenartig angeordnet und oft wie Trichter geformt sind. So können sie leichter das Wasser aufsammeln.

Wie schon Anfangs erwähnt ist ihre Besonderheit, dass sie Nährstoffe und Wasser lediglich aus der Luft aufnehmen.
Nach ein paar Jahren bilden Tillandsien zarte Blüten, umgeben von bunten Hochblättern.

Grüne – Graue oder Weiße Tillandsien

Die hübschen Luftpflanzen werden in weiße, graue und grüne Tillandsien unterschieden.
Grüne Arten leben meistens terrestrisch und wachsen wie normale Pflanzen in Erde oder Humus.

Bei den graublättrigen und weißen Tillandsien handelt es sich großteils um die beschriebenen Aufsitzerpflanzen.

Kreative Ideen mit Tillandsien

In unserem Conzeptstore in Wien findest du eine große Auswahl an unterschiedlichsten Tillandsien Arten.

Wie arrangiert man diese zauberhaften, floralen Dekostücke?

Sie können ganz schlicht in einer hübschen Schale, einem dekorativen Glas oder Dekoteller, am Fenster und auf der Anrichte dekoriert werden.
Oder verteile unterschiedliche Größen der Luftpflanzen auf deinem gedeckten Esstisch, wenn du Gäste erwartest

– eine Tischdeko die eine Menge Blicke auf sich ziehen wird.

Besonders hübsch finden wir auch unsere hängenden Tillandsien.

Diese Unikate aus Draht werden von uns per Hand gearbeitet und gibt es in verschiedensten Ausführungen. 

Ob im Fenster, über dem Esstisch oder an der Wohnwand – die schwebenden Luftpflanzen tanzen an jedem Plätzchen gemütlich vor sich hin.

Ganz neu kreiert haben wir erst kürzlich die schicken Tillandsien – Drahtfiguren auf einem Sockel aus Holz oder Beton.

Ein wirklich geniales Geschenk und besonderer Hingucker in deiner außergewöhnlichen Raumdekoration.

Außerdem planen wir spezielle Workshops zum Thema – Kreativ mit Tillandsien

Besuche uns und hole dir deine persönlichen Luftpflanzen – wir freuen sich über deinen Besuch & beraten dich natürlich sehr gerne.

UNSERE ADRESSEN:

Kaiserstrasse 90 & Lerchenfelderstrasse 137
1070 Wien

Wie pflege man nun diese zauberhaften Schönheiten!

Du benötigst für deine Tillandsien Pflege im Prinzip nur eine Sprühflasche und kalkfreies Wasser.
Am besten eignet sich dafür Regenwasser, oder destiliertes Wasser.

Nein – abkochen reicht dafür nicht.
Der Kalk bleibt beim Abkochen nämlich trotzdem im Wasser.

Außerdem ist eine gewisse Regelmäßigkeit für deine Luftpflanzen-Pflege von Vorteil.
Speicher dir am besten eine Erinnerung auf deinem Handy.

Bei uns ist Samstag – Tillandsien Tag.

Desto mehr Saugschuppen sich nun auf der Tillandsie befinden (je weißer die Tillandsie, desto mehr Saugschuppen hat sie), umso mehr Feuchtigkeit kann sie aufnehmen und auch eine Zeit lang speichern.
Das heißt umso grüner die Pflanze – desto mehr Feuchtigkeit benötigt sie. Grüne Tillandsien erfreuen sich täglich über ein paar Sprüher aus der Wasserflasche – graue und weiße Tillandsien solltest du mindestens 1x pro Woche tropfnass besprühen oder ein erfrischendes Wasserbad gönnen.

Grundsätzlich nehmen die Luftpflanzen auch ihre Nährstoffe aus der Luft auf.
Es schadet aber natürlich nicht, wenn man in der Wachstumszeit (März – September) ein paar Tropfen Flüssig-Universal-Dünger dem Sprühwasser zufügt.

Und ?
Hab ich dein Interesse geweckt.
Vielleicht bist du nun ein Tillandsien Fan geworden und womöglich kannst du dich auch bald an einer oder mehreren deiner eigenen Luftpflanzen erfreuen.
Dann willkommen im Club und viel Freude mit deinen pflegeleichten, grünen (oder grauen) Mitbewohnern.

Herzensdrücker – Martina

4 Kommentare
  1. Birgit Gloger sagte:

    Hallo , .ich habe eine grosse Feuchtigkeit in meiner Wohnung
    Können diese Pflanzen wirklich das Wasser aus der Umgebung aufsaugen ?? Und mit der Feuchtigkeit leben

    Suche schon länger pflnzen die die Feuchtigkeit aus der Luft ziehen ????

    Lg

    Bitte um Antwort.

    Antworten
    • Martina sagte:

      Liebe Birgit,
      Ja, Tillandsien brauchen hohe Luftfeuchtigkeit. Diese sollte bei mindestens 60/70 Prozent liegen und das stetig, liegt sie darunter muss man sie zusätzlich besprühen.
      Das heißt Du solltest mal die Luftfeuchtigkeit in Deinem Raum messen.
      Wobei, ja, sie nehmen Feuchtigkeit aus der Umgebung auf, aber sie -saugen- nun nicht direkt Feuchtigkeit weg. Also, wenn du damit trockene Wände/Räume oder ähnliches erzeugen möchtest, sind Tillandsien nicht geeignet.

      Lieben Gruß, Martina

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.