Navigation


0
EUR
0,00

Hoya carnosa albomarginata variegata


Hoya carnosa albomarginata variegata
EUR 14,00

Hoya carnosa albomarginata variegata


Hoya carnosa albomarginata variegata

Hoya carnosa albomarginata variegata

Wachsblume

Beschreibung

Diese sukkulente Pflanze Hoya carnosa albomarginata variegata ist eine besondere Schönheit, die vor allem durch ihre weiß umrandeten Blätter (ab und an kann der Weißanteil auch stärker ausfallen, es sind sogar ganz weiße Blätter möglich), den zartrosa Nachwuchs und ihre duftenden, sternchenförmigen Blüten begeistert. Sie wächst eher langsam.
Durch ihren Wuchs eignet sie sich auch wunderbar als Ampelpflanze, die Blätter werden jedoch etwas größer, wenn sie auf eine Rankhilfe klettern kann.
Ihre hübschen kleinen, in Dolden wachsenden Blüten bildet sie im Spätsommer und bis in den Herbst hinein.

Pflege

Gießen Sie ihre Hoya erst wieder wenn das Substrat oberflächlich angetrocknet ist. Trotzdem sollte man nicht unterschätzen wie viel sie trinkt.
Also vor allem die erste Zeit regelmäßig kontrollieren ob sie gegossen werden muss, dann werden Sie bestimmt einen Rhytmus erkennen.
Es ist auch von Vorteil, wenn man sie von unten gießt, also in die Tasse oder den Übertopf gießen und das überschüssige Wasser nach ca. einer halben Stunde wieder weg lehren.
Dafür am besten den Topf für eine halbe Stunde in eine Schale mit Wasser stellen und danach abtropfen lassen.
Bei einem Gießen von oben, direkt in das Substrat hinein - ist ein Abfaulen der Pflanze möglich!

Pflege Zusatz

Gießen Sie ihre Hoya erst wieder wenn das Substrat in der oberen Hälfte angetrocknet ist, dann jedoch durchdringend.
Vermeiden Sie jedoch direkt auf Blätter zu gießen um ein Abfaulen zu vermeiden. Sie liebt Luftfeuchtigkeit und soll daher auch regelmäßig besprüht werden.
Beim Umtopfen empfehlen wir unseren per Hand gemischten Erdmix für tropische und subtropische Pflanzen.

Standort

hell (kurzfristig auch direkte Mittagssonne) bis halbschattig, hat sie nicht ausreichend Licht, blüht sie nicht.

Düngen

In der Wachstumsphase von März bis September am besten mit einem Kakteendünger / Wir empfehlen hierbei unserem Wurmhumus, sowie unsere speziellen Zimmerpflanzendünger.

Zurück zur Liste
A